Cookies akzeptieren
Cookie-Einstellungen
Funktionale Cookies sind notwendig, damit Dir eine fehlerfreie und optimierte Website mit allen Grundfunktionen zur Verfügung steht.
Diese Cookies ermöglichen es uns, mögliche Werbemaßnahmen auf Deine Interessen abzustimmen. 
Social-Cookies ermöglichen es Dir, Kommentare zu hinterlassen und Informationen mit Deinen Freunden und/oder Deinem Netzwerk zu teilen.
  • Offizielle Mepal Seite
  • 30 Tage Rückgabe
  • Kostenloser Rückversand
Menu

Abendgericht: Marokkanischer Stamppot

Dienstag 8 Februar 2022

Zutaten: 4 Personen

  • 800 g Kartoffeln (mehligkochend)
  • 600 g Karottel (geschälft, gewürfelt)
  • 400 g Zwiebeln (geschält, gewürfelt)
  • 1 Schuss Milch
  • 3 EL Ketjap Manis
  • 1 Dose Kichererbsen (400 g; Abtropfgewicht 265 g)
  • 1 TL Paprikapulver
  • 4 Chipolata-Lammwürste
  • 4 Scheiben Ziegenkäse (natur)
  • 1 bis 2 EL Ras el Hanout (nach Geschmack)

So bereitest du den Stamppot zu:

1 · Den Ofen auf 200° C vorheizen. Für die Kartoffeln, Karotten und Zwiebeln ausreichend Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen.* Die Kartoffeln und das Gemüse mit Deckel ca.18 Minuten kochen. Abgießen, dabei einen Teil des Kochwassers auffangen, und ausdämpfen lassen.

2 · Die Kichererbsen in ein Sieb abgießen und mit Wasser abspülen. Die Kichererbsen abgießen, mit Wasser abspülen, gut abtropfen lassen und mit Küchenpapier oder einem sauberen Geschirrtuch trockentupfen. Die Kichererbsen mit dem Paprikapulver sowie 1 EL Olivenöl in einer Schüssel vermischen, dann auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und ca. 20-25 Minuten knusprig backen. Die Kichererbsen dabei gelegentlich wenden.

3 · In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen und die Chipolata-Lammwürste bei sanfter Hitze gar braten.

4 · Die Kartoffeln und das Gemüse mit etwas Kochwasser, einem Schuss Milch, dem Ketjap Manis und Ras el Hanout in einem Topf mischen. Mit einem Kartoffelstampfer alles grob stampfen.

5 · Den Stamppot in eine oder mehrere Cirqula Schüsseln füllen und mit den Würstchen belegen. Die Kichererbsen in eine separate Cirqula Schüssel geben.

6 · Den marokkanischen Stamppot mit den Würstchen servieren. Nach dem Aufwärmen den Ziegenkäse über den Stamppot bröseln und mit den gerösteten Kichererbsen garnieren.

* Du kannst auch 2 kleinere Töpfe verwenden.

Meal Prep Tipp!

Möchtest du mit diesem Rezept gleich zwei verschiedene Gerichte herstellen? Bereite dafür die doppelte Menge an Kartoffeln und Gemüse zu, verteile sie auf verschiedenen Multischüsseln und friere diese ein. Nach dem Auftauen kannst du dann einmal einen Stamppot und das andere mal eine Gemüsesuppe mit Ziegenkäse als Topping zubereiten.

 

‹ zurück zur Übersicht

Nur mal kurz nachgefragt: Bist Du auf der gewünschten Website?