Cookies akzeptieren
Cookie-Einstellungen
Funktionale Cookies sind notwendig, damit Dir eine fehlerfreie und optimierte Website mit allen Grundfunktionen zur Verfügung steht.
Diese Cookies ermöglichen es uns, mögliche Werbemaßnahmen auf Deine Interessen abzustimmen. 
Social-Cookies ermöglichen es Dir, Kommentare zu hinterlassen und Informationen mit Deinen Freunden und/oder Deinem Netzwerk zu teilen.
  • Offizielle Mepal Seite
  • 30 Tage Rückgabe
  • Kostenloser Rückversand
Menu

Abendgericht: Mexikanische Taco-Bowl

Dienstag 8 Februar 2022

Zutaten: 4 Personen

  • 300 g Vollkornreis
  • 2 kleine Zwiebeln oder 1 große Zwiebel
  • 2 Koblauchzehen
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 Dose Kidneybohnen (400 g; Abtropfgewicht 250 g)
  • 1 Dose schwarze Bohnen (200 g; Abtropfgewicht 130 g)
  • 2 TL Burrito-Gewürz
  • 1 Dose Tomatenpüree (70 g)
  • 1 Dose Tomatenwürfel (400 g)
  • 300 g Süßkartoffeln, in Würfel geschnitten
  • 200 g Mini-Roma-Tomaten
  • 8 Taco-Schalen

Optional

  • Koriander nach Geschmack

Zu bereitest du die Taco-Bowl zu:

1 · Den Ofen auf 200° C vorheizen. Ausreichend Wasser in einem Topf mit Deckel aufkochen und den Reis abgedeckt bei kleiner Hitze 10-12 garkochen. Abgießen und ausdampfen lassen. In einer Schüssel die Süßkartoffelwürfel mit 2 EL Olivenöl vermengen. Die Süßkartoffelwürfel auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und ca. 20 Minuten im Ofen backen. Während der letzten 4 Minuten auch die Taco-Schalen in den Ofen geben.

2 · Den Knoblauch durchpressen oder kleinschneiden, die Zwiebeln fein würfeln. Stielansatz und Kerne der Paprika entfernen, Paprika dann klein würfeln. Die Kidneybohnen und die schwarzen Bohnen abgießen und gut abtropfen lassen.

3 · 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch mit den Zwiebelwürfeln sanft anschwitzen. Die Paprika hinzufügen und ca. 5 Minuten mitschmoren. Danach das Burrito-Gewürz, die Kidneybohnen und schwarzen Bohnen dazugeben. Den Pfanneninhalt 2 Minuten unter Rühren weiterschmoren, danach das Tomatenpüree unterrühren. Nachdem das Tomatenpüree gut verteilt ist, die Tomatenwürfel hinzugeben und ca.10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.

4 · Den Reis, die Süßkartoffeln, die Tacoschalen (diese in Stücke brechen) und die Tomaten-Bohnen-Mischung auf separate Cirqula Multischüsseln verteilen.

5 · Die Roma-Tomaten erst kurz vor dem Servieren halbieren. Den Reis auf Teller verteilen und mit den restlichen Zutaten in einer großen Ciqula Multischüssel die Taco-Bowl anrichten.

 

Meal Prep Tipp!

Dieses Rezept kannst Du auch Basis für ein weiteres Gericht verwenden. Bereite dazu die doppelte Portion mit allen Zutaten außer dem Reis und den Tacoschalen zu friere diese aufgeteilt in zwei Cirqula Multischüsseln ein. Du kannst diese Zutaten aufgetaut dann auch als Füllung für leckere Tacos oder Wraps verwenden.

 

‹ zurück zur Übersicht

Nur mal kurz nachgefragt: Bist Du auf der gewünschten Website?