Cookies akzeptieren
Cookie-Einstellungen
Funktionale Cookies sind notwendig, damit Dir eine fehlerfreie und optimierte Website mit allen Grundfunktionen zur Verfügung steht.
Diese Cookies ermöglichen es uns, mögliche Werbemaßnahmen auf Deine Interessen abzustimmen. 
Social-Cookies ermöglichen es Dir, Kommentare zu hinterlassen und Informationen mit Deinen Freunden und/oder Deinem Netzwerk zu teilen.
  • Offizielle Mepal Seite
  • 30 Tage Rückgabe
  • Kostenloser Rückversand
Menu
  •  
  • Mepal
  • Inspiration
  • Blog
  • Für Kinder: Zucchini-Pasta mit Mini-Hackbällchen in Tomatensoße

Für Kinder: Zucchini-Pasta mit Mini-Hackbällchen in Tomatensoße

Dienstag 20 April 2021

Kinder lieben diese Spaghetti mit Hackbällchen und Tomatensoße. Und durch die zusätzlichen Zucchini-Spaghetti verputzen die Kleinen auch noch eine extra Portion Gemüse – wahrscheinlich ohne es zu merken.

Zutaten
Für 3 bis 4 Portionen
Portion Kleinkind = 200 g
Portion Vorschulkind = 250 g

  • 90 g Vollkorn-Spaghetti
  • 200 g Zucchini-Spaghetti
  • 200 g mageres Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 1 Möhre
  • 1 Dose Tomaten, stückig (400 ml)
  • 1 TL italienische Kräuter
  • Pfeffer

So bereitest du die Pasta zu:

1 · Die Spaghetti nach Packungsanweisung kochen, in den letzten 2 Minuten die Zucchini-Spaghetti dazugeben. Danach abgießen und ausdampfen lassen.

2 · Die Zwiebel würfeln und den Knoblauch pressen. Staudensellerie und Möhre in kleine Stückchen schneiden und aus dem Hackfleisch kleine Klößchen formen.

3 · Die Hackklößchen in etwas Pflanzenöl rundum goldbraun anbraten. Den Knoblauch und Zwiebel hinzufügen und 1 Minute lang anschwitzen. Möhren und Staudensellerie dazugeben und ca. 6 Minuten mitbraten.

4 · Gehackte Tomaten und italienische Kräuter hinzufügen, umrühren und ca. 10 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.

5 · Die Spaghetti auf die Teller geben und die Soße mit den Hackklößchen darüber verteilen.

Tipp: Lieber glutenfrei? Verwende dafür einfach glutenfreie Nudeln.

‹ zurück zur Übersicht