Cookies akzeptieren
Cookie-Einstellungen
Funktionale Cookies sind notwendig, damit Dir eine fehlerfreie und optimierte Website mit allen Grundfunktionen zur Verfügung steht.
Diese Cookies ermöglichen es uns, mögliche Werbemaßnahmen auf Deine Interessen abzustimmen. 
Social-Cookies ermöglichen es Dir, Kommentare zu hinterlassen und Informationen mit Deinen Freunden und/oder Deinem Netzwerk zu teilen.
  • Offizielle Mepal Seite
  • 30 Tage Rückgabe
  • Kostenloser Rückversand
Menu

Noch 2 Tage: Keine Versandkosten beim Kauf von Thermoprodukten

Abendgericht: Wassermelonen-Salat

Mittwoch 19 Mai 2021

Der frische Geschmack der Wassermelone verbindet sich köstlich mit dem etwas salzigen Geschmack vom Feta. Die Limone sorgt in diesem Salat für eine dezent, erfrischende Säure. Ein perfekter Sommersalat und die ideale Ergänzung beim Grillen.

Zutaten:

Für 4 Personen

  • 400 g Wassermelone
  • 100 g Feta
  • 75 g Salat nach Belieben
  • 1 Zweig frische Minze
  • ½ rote Zwiebel
  • 60 g schwarze Oliven
  • 1 Vollkorn-Baguette (eventuell Brot zum Fertigbacken)

Für das Dressing

  • 1 EL weißer Aceto balsamico
  • 2 TL Honig
  • 1 EL Limonensaft
  • 1 EL natives Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

So bereitest Du den Wassermelonen-Salat zu

  1. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Das Baguette laut Packungsanweisung backen.

  2. Die Wassermelone in Stücke schneiden. Die Schale eventuell entfernen. Den Feta grob zerbröseln und die Minze in feine Stücke schneiden. Die rote Zwiebel halbieren und in dünne Ringen schneiden, die schwarzen Oliven eventuell entkernen, dann halbieren.

  3. Die Zutaten für das Dressing in einer Salatschüssel vermischen. Den Salat in die Salatschüssel geben und mit dem Dressing mischen. Anschließend Minze, rote Zwiebel und Oliven zu dem Salat geben und die Wassermelonen-Stücke darauflegen. Mit Feta garnieren.

  4. Den Salat mit Baguette servieren.

Tipp! Ein ⅓ Baguette in kleine Würfel schneiden, mit 2 EL Olivenöl sowie etwas Pfeffer und Salz vermischen. Im Ofen ±8 Minuten backen, bis das Baguette knusprig ist. Den Salat mit den selbst gemachten Croutons garnieren.

‹ zurück zur Übersicht

Nur mal kurz nachgefragt: Bist Du auf der gewünschten Website?