Cookies akzeptieren
Cookie-Einstellungen
Funktionale Cookies sind notwendig, damit Dir eine fehlerfreie und optimierte Website mit allen Grundfunktionen zur Verfügung steht.
Diese Cookies ermöglichen es uns, mögliche Werbemaßnahmen auf Deine Interessen abzustimmen. 
Social-Cookies ermöglichen es Dir, Kommentare zu hinterlassen und Informationen mit Deinen Freunden und/oder Deinem Netzwerk zu teilen.
  • Offizielle Mepal Seite
  • 30 Tage Rückgabe
  • Kostenloser Rückversand
Menu

Jetzt bis zu 60% Rabatt | Abverkauf

Wie kann ich Kaffee- oder Teebeläge in meinen Thermobehältern am besten entfernen?
Wie kann ich Kaffee- oder Teebeläge in meinen Thermobehältern am besten entfernen?

Wenn sich in einem deiner Thermogefäße Ablagerungen gebildet haben, die du gern entfernen möchtest, hätten wir zwei Tipps:

Tipp 1: Im entsprechenden Trinkbehälter einen Geschirrspültab in heißem/kochendem Wasser auflösen und das Ganze 24 Stunden stehen lassen. Das Gefäß anschließend von Hand oder – wenn es die Variante aus gebürstetem Edelstahl ist – im Geschirrspüler abwaschen.
Bei Bedarf kannst du dies mehrmals wiederholen. Auf keinen Fall ein Scheuermittel oder einen Scheuerschwamm verwenden, denn dadurch wird die Oberfläche des Behältern beschädigt und es kommt noch schneller zu Ablagerungen.

Tipp 2: Einen Schuss Zitronensaft in den Trinkbehälter geben und dann mit kochendem Wasser auffüllen. Das Ganze 24 Stunden lang stehen lassen. Bei Bedarf kannst du dies mehrmals wiederholen. Die Ablagerungen anschließend mit einer Spülbürste entfernen.

Nur mal kurz nachgefragt: Bist Du auf der gewünschten Website?