Cookies akzeptieren
Cookie-Einstellungen
Funktionale Cookies sind notwendig, damit Dir eine fehlerfreie und optimierte Website mit allen Grundfunktionen zur Verfügung steht.
Diese Cookies ermöglichen es uns, mögliche Werbemaßnahmen auf Deine Interessen abzustimmen. 
Social-Cookies ermöglichen es Dir, Kommentare zu hinterlassen und Informationen mit Deinen Freunden und/oder Deinem Netzwerk zu teilen.
  • Offizielle Mepal Seite
  • 30 Tage Rückgabe
  • Kostenloser Rückversand
Menu
Pflegehinweise für deine Thermo-Produkte
Pflegehinweise für deine Thermo-Produkte

Praktische Tipps für eine möglichst lange Nutzungsdauer deines Thermoprodukts:

  • Reinige den Behälter und Deckel vor dem ersten Gebrauch.
  • Um möglichst lange ein optimales Trinkerlebnis des Thermoprodukts sicherzustellen, empfehlen wir die Reinigung per Hand
  • Die Kunststoffteile und die Thermoprodukte aus gebürstetem Edelstahl können bedenkenlos in der Spülmaschine gereinigt werden.

  • Lagere das Thermoprodukt offen und ohne Deckel; dies fördert die Luftzirkulation im Inneren des Behälters und beugt unangenehmen Gerüchen vor.
  • Wir raten davon ab, die Thermoprodukte zum Warmhalten von Milch und/oder Babynahrung zu verwenden. Beim Warmhalten von Milchprodukten besteht ein erhöhtes Risiko für die Vermehrung von Bakterien. Du kannst die Thermoprodukte jedoch zum Beispiel problemlos für deinen Liebling-Cappuccino verwenden, da dies kein reines Milchgetränk ist, sondern auch Kaffee enthält.
  • Das Thermoprodukt ist nicht für die Verwendung in der Mikrowelle oder im Backofen geeignet.
  • Damit dein Getränk länger heiß bzw. kalt bleibt, solltest du den Behälter vor dem Befüllen am besten noch kurz mit heißem bzw. kaltem Wasser ausspülen.
  • Befindet sich Tee- oder Kaffeesatz in einem deiner Thermoprodukte? Mit diesen beiden Tipps kannst du die Ablagerungen ganz einfach entfernen.

Tipp 1: Im entsprechenden Trinkbehälter einen Geschirrspültab in heißem/kochendem Wasser auflösen und das Ganze 24 Stunden stehen lassen. Das Gefäß anschließend von Hand oder – wenn es die Variante aus gebürstetem Edelstahl ist – im Geschirrspüler abwaschen.
Bei Bedarf kannst du dies mehrmals wiederholen. Auf keinen Fall ein Scheuermittel oder einen Scheuerschwamm verwenden, denn dadurch wird die Oberfläche des Behältern beschädigt und es kommt noch schneller zu Ablagerungen.

Tipp 2: Einen Schuss Zitronensaft in den Trinkbehälter geben und dann mit kochendem Wasser auffüllen. Das Ganze 24 Stunden lang stehen lassen. Bei Bedarf kannst du dies mehrmals wiederholen. Die Ablagerungen anschließend mit einer Spülbürste entfernen.

Ist einmal ein einzelnes Teil deines Thermoprodukts beschädigt oder muss es ersetzt werden? Die meisten Teile sind als Ersatzteil in unserem Ersatzteile-Shop erhältlich.

Hast du noch weitere Fragen? Du kannst dich jederzeit gerne mit unseren freundlichen KollegInnen vom Kundendienst in Verbindung setzen.

Nur mal kurz nachgefragt: Bist Du auf der gewünschten Website?