Cookies akzeptieren
Cookie-Einstellungen
Funktionale Cookies sind notwendig, damit Dir eine fehlerfreie und optimierte Website mit allen Grundfunktionen zur Verfügung steht.
Diese Cookies ermöglichen es uns, mögliche Werbemaßnahmen auf Deine Interessen abzustimmen. 
Social-Cookies ermöglichen es Dir, Kommentare zu hinterlassen und Informationen mit Deinen Freunden und/oder Deinem Netzwerk zu teilen.
  • Offizielle Mepal Seite
  • 30 Tage Rückgabe
  • Kostenloser Rückversand
Menu
Wie kann ich die Trinkflasche Pop-up oder Wasserflasche Pop-up am besten reinigen?

Du möchtest deine Campus Trinkflasche Pop-up bzw. Wasserflasche Pop-up immer schön sauber halten? Hier zeigen wir dir, wie du die Trinkflasche oder Wasserflasche optimal reinigst:

Für die tägliche Reinigung können die Trinkflasche Pop-up und Wasserflasche Pop-up in der Spülmaschine gereinigt werden. Die Thermoflasche Flip-up jedoch ist nicht spülmaschinengeeignet. Da das aufgedruckte Dekor dieser Flaschen in der Spülmaschine beschädigt werden könnte, empfehlen wir für die Thermoflasche eine Reinigung per Hand. Deckel und Strohhalm der Thermoflasche können jedoch in der Spülmaschine gereinigt werden. Weitere Pflegehinweise zur Thermoflasche Flip-up findest du unter dem Punkt: Wie kann ich die Thermoflasche Flip-up am besten reinigen?

Tägliche Reinigung:
1. Den Verschlussdeckel der Trink- oder Wasserflasche Pop-up abdrehen.
2. Die weiße Halterung entgegengesetzt zum Uhrzeigersinn aus dem Deckel herausdrehen.
3. Die durchsichtige Membran aus dem Deckel herausziehen.
4. Diese Teile anschließend im Geschirrspüler reinigen.

Für die tägliche Reinigung sind die genannten vier Schritte ausreichend, denn die Teile dürfen alle in den Geschirrspüler.
Wir empfehlen, den Verschlussdeckel einmal in der Woche gründlich zu reinigen. Dazu die oben aufgeführten Schritte wiederholen und wie folgt fortfahren:

Wöchentliche Reinigung:
5. Den Knopf hineindrücken und mit einem dünnen, stumpfen Gegenstand die Kappe aus dem Deckel herausheben.
6. Den Knopf noch einmal hineindrücken, um die Membran herunterzudrücken und aus dem Deckel zu entfernen.
7. Die Ränder des Logoteils eindrücken, um dieses Teil nach vorn zu schieben.
8. Auch diese gesamten Komponenten dürfen in den Geschirrspüler. Anschließend kannst du den Deckel wieder zusammensetzen.

Ersatzteile für die Trinkflasche Pop-up und Wasserflasche Pop-up sind in unserem Ersatzteile-Shop erhältlich.

Nachstehend die Pflegehinweise für Trinkflaschen aus unserer Kollektion, die vor 2018 hergestellt wurden:

  1. Den Deckel der Pop-up-Flasche abdrehen.
  2. Vor dem Auseinandernehmen des Deckels muss die Membran geöffnet werden.
  3. Dazu die graue Halterung mit gerändeltem Rand entgegengesetzt zum Uhrzeigersinn aus dem Deckel herausdrehen.
  4. Um die Membran mit Dichtungsgummi und Metallfeder aus dem Deckel herauszunehmen, wird die Entriegelung der Membran hineingedrückt, und gleichzeitig wird die Membran mit Feder und Dichtung herausgeholt.
  5. Die einzelnen Teile kannst du jetzt reinigen. Auch wenn die Teile eigentlich in den Geschirrspüler dürfen, empfehlen wir dennoch, sie von Hand abzuwaschen.
  6. Vor dem Zusammensetzen des Deckels solltest du unbedingt kontrollieren, ob der Dichtungsgummi noch ordentlich auf der Membran sitzt. Dazu kontrollierst du, ob das Loch des Dichtungsgummis auf der Innenseite der Membran rund ist. Wenn es nicht rund ist, musst du den Gummi noch einmal um die Membran legen.
  7. Membran mit Dichtungsgummi und Feder wieder in den Deckel einsetzen. Dazu gleichzeitig die Entriegelung hineindrücken.
  8. Die graue Halterung mit gerändeltem Rand im Uhrzeigersinn (mit der Hand) fest in den Deckel hineindrehen.
  9. Die Membran wieder zudrücken.

Ersatzteile für die Trinkflaschen Pop-up, die vor 2018 hergestellt wurden, bekommst du in unserem Ersatzteile-Shop.

Hast du noch weitere Fragen? Du kannst dich jederzeit gerne mit unseren freundlichen KollegInnen vom Kundendienst in Verbindung setzen.

Nur mal kurz nachgefragt: Bist Du auf der gewünschten Website?