Cookies akzeptieren
Cookie-Einstellungen
Funktionale Cookies sind notwendig, damit Dir eine fehlerfreie und optimierte Website mit allen Grundfunktionen zur Verfügung steht.
Diese Cookies ermöglichen es uns, mögliche Werbemaßnahmen auf Deine Interessen abzustimmen. 
Social-Cookies ermöglichen es Dir, Kommentare zu hinterlassen und Informationen mit Deinen Freunden und/oder Deinem Netzwerk zu teilen.
  • Offizielle Mepal Seite
  • 30 Tage Rückgabe
  • Kostenloser Rückversand
Menu

Abendgericht: 4 x Chili-Rezepte

Dienstag 24 August 2021

Rezepte zum Live Meal Prepping-Workshop mit Vanessa von Primaskitchen

 

Zutaten:

  • 750 g Rindertatar oder Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 ml passierte Tomaten
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 kleine Dose Mais
  • 2 Dosen Kidneybohnen
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver

So bereitest du das Chili zu

1 · Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. In einem Topf oder einer hohen Pfanne mit etwas Öl anschwitzen, Rindertatar dazugeben und alles gut anbraten.

2 · Passierte und gehackte Tomaten dazugeben und bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln lassen.

3 · In der Zwischenzeit Bohnen und Mais in ein Sieb geben und abspülen.

4 · Das Chili nach Geschmack würzen, Bohnen und Mais dazugeben und nochmals 5 Minuten köcheln lassen.

5 · Zum Schluss noch einmal abschmecken, nach Geschmack 1-1,5 TL Kakaopulver unterrühren.

So bereitest Du die 4 Gerichtsvariationen zu:

 

Variante 1: Chili-Eintopf

1 · Chili wie oben beschrieben zubereiten und mit etwas Brot servieren.

 

Variante 2: Chili-Kartoffel-Auflauf

1 · Chili wie oben beschrieben zubereiten.

2 · 600 g vorgekochte Kartoffeln in Würfel schneiden, mit dem Chili zusammen in einer Auflaufform schichten und mit 50-70 g Käse bestreuen.

3 · Bei 180° C ca. 15 Minuten im Backofen backen, bis der Käse zerlaufen und leicht gebräunt ist.

 

Variante 3: Gefüllte Zucchini

1 · Chili wie oben beschrieben zubereiten.

2 · 3-4 Zucchini halbieren, aushöhlen und mit dem Chili füllen. Geriebenen Käse (70-100 g) darauf verteilen.

3 · Bei 180° C ca. 15-20 Minuten im Backofen backen, bis der Käse zerlaufen und die Zucchini weich ist.

 

Variante 4: Wrap-Lasagne

1 · Chili wie oben beschrieben zubereiten.

2 · Abwechselnd mit den Wraps (ca. 4-6 Stück) in einer Auflaufform schichten, eventuell die Wraps vorher längs halbieren.

3 · Obendrauf 50-70 g Käse verteilen und im Backofen bei 180° C ca. 15-20 Minuten backen.

Primaskitchen Mepal

Mehr über Primaskitchen

‹ zurück zur Übersicht

Nur mal kurz nachgefragt: Bist Du auf der gewünschten Website?