Cookies akzeptieren
Cookie-Einstellungen
Funktionale Cookies sind notwendig, damit Dir eine fehlerfreie und optimierte Website mit allen Grundfunktionen zur Verfügung steht.
Diese Cookies ermöglichen es uns, mögliche Werbemaßnahmen auf Deine Interessen abzustimmen. 
Social-Cookies ermöglichen es Dir, Kommentare zu hinterlassen und Informationen mit Deinen Freunden und/oder Deinem Netzwerk zu teilen.
  • Offizielle Mepal Seite
  • 30 Tage Rückgabe
  • Kostenloser Rückversand
Menu
Kleine Schritte, große Wirkung

Kleine Schritte, große Wirkung

Bei der Entwicklung neuer Produkte legen wir bei Mepal besonders großen Wert darauf, dass diese sowohl für den Menschen, als auch für die Umwelt gut sind. Gemeinsam mit Dir möchten wir dafür sorgen, dass wir noch lange unsere lebenswerte Erde genießen können. Denn auch mit vermeintlich kleinen Beiträgen lässt sich in der Summe Großes bewirken. Die folgenden 5 Tipps zeigen, wie auch Du Dein Leben ganz einfach etwas nachhaltiger gestalten kannst.

Tipp 1: Speisereste nicht wegwerfen, sondern aufbewahren

Die Speisereste vom Vorabend musst Du nicht automatisch wegwerfen – Du kannst sie auch aufbewahren! Allein in den Niederlanden wird ein Viertel aller Lebensmittel ungenutzt weggeworfen; auf dem Feld, auf dem Transport, bei der Verarbeitung, im Supermarkt und in den Haushalten. Das geht auch besser! Speisereste bewahrst Du Idealerweise in einem Behälter auf, den Du im Kühlschrank oder Tiefkühler sowie in der Mikrowelle verwenden, zum Servieren nutzen und in der Spülmaschine reinigen kannst. All das ist mit der Cirqula Multischüssel möglich!

Jetzt anschauen

4.	Speisereste nicht wegwerfen, sondern aufbewahren

Tipp 2: Ein eigener Kräutergarten

Lange Freude an Deinen Küchenkräutern hast Du mit dem Kräutertopf Hydro Herbs. Das durchdachte Hydrosystem versorgt Deine Kräuter immer mit ausreichend Wasser. So hast Du immer frische Kräuter zur Hand und machst Schluss mit ausgetrockneten Küchenkräutern in Töpfen aus Einweg-Plastik. Auch praktisch: Der Wasser-Reservoir des Kräutertopfs muss nur 1-2 mal pro Woche nachgefüllt werden.

Jetzt anschauen

1.	Ein eigener Kräutergarten

Tipp 3: Keine Plastikbeutel mehr dank Lunchbox und Lunchpot

Auch während des Tages willst Du etwas Gesundes und Leckeres essen. Ein frisch belegtes Brot, ein knackiger Salat oder eine warme Mahlzeit, die Dich mit ausreichend Energie für den Tag versorgt. All dies nimmst Du natürlich nicht in einer Einwegverpackung mit, da Du weißt, dass sich mit einer wiederverwendbaren Lunchbox bis zu 200 Plastikbeutel pro Jahr einsparen lassen. Gut gemacht! Auch wir finden das absolut nachhaltig. Unsere Lunchboxen und Lunchpots sind in verschiedenen Größen und auf die unterschiedlichen Bedürfnisse abgestimmt erhältlich.

Jetzt anschauen

2.	Keine Plastikbeutel mehr dank  Lunchbox und Lunchpot

Tipp 4: Weg mit der Einwegflasche, her mit der eigenen Trinkflasche

Trinkflaschen aus Einwegplastik sind einfach nicht mehr zeitgemäß. Darum findest Du in unserem Sortiment eine Vielzahl an wiederverwendbaren Trinkflaschen. Das bedeutet: Weniger Wegwerfflaschen und dennoch unterwegs immer etwas zu trinken zur Hand. All unsere Trinkflaschen sind robust und stoßfest, auslaufsicher und natürlich auch BPA-frei. So kannst Du Dich überall und jederzeit nachhaltig erfrischen.

Jetzt anschauen

3.	Weg mit der Einwegflasche, her mit der eigenen Trinkflasche

Tipp 5 – Coffee to go? Na klar, aber aus dem eigenen (Thermo-)Becher!

Das morgendliche Wachwerden gelingt doch irgendwie besser mit dem gewohnten Becher Kaffee oder Tee. Ein festes Ritual und echter Genussmoment - ganz gleich, ob noch zuhause oder schon auf dem Weg zur Arbeit. Unterwegs kannst Du Dein Heißgetränk jetzt aber aus einem wiederverwendbaren To go-Becher genießen! Der Thermobecher Ellipse aus doppelwandig isoliertem Edelstahl hält Deine Getränke zudem mehrere Stunden lang in der gewünschten Temperatur. So wird der morgendliche Genussmoment auch zu einem absolut nachhaltigen Erlebnis.

Unsere Thermo-Becher

Tipp 5 – Coffee to go? Na klar, aber au dem eigenen (Thermo-)Becher!

Bonus-Tipp: Reparieren oder ersetzen statt wegwerfen

Eigentlich ganz logisch: Wenn man Dinge länger nutzt, wirft man weniger weg. Daher legen wir großen Wert darauf, dass unsere Produkte eine lange Lebenszeit haben und verwenden bei der Herstellung robuste Materialien. Und ist doch einmal ein Einzelteil abgenutzt oder verloren gegangen? Dafür bieten wir eine Vielzahl an Ersatzteilen an, mit denen sich die Nutzungszeit unserer Produkte nachhaltig verlängern lässt. Das ist für uns selbstverständlich.

Unsere Ersatzteile

5.	Behutsamer Umgang mit den Dingen