Cookies akzeptieren
Cookie-Einstellungen
Funktionale Cookies sind notwendig, damit Dir eine fehlerfreie und optimierte Website mit allen Grundfunktionen zur Verfügung steht.
Diese Cookies ermöglichen es uns, mögliche Werbemaßnahmen auf Deine Interessen abzustimmen. 
Social-Cookies ermöglichen es Dir, Kommentare zu hinterlassen und Informationen mit Deinen Freunden und/oder Deinem Netzwerk zu teilen.
  • Versandkostenfrei ab €35,-
  • Lieferzeit 1-3 Werktage
  • 30 Tage Rückgabe
  • Kostenloser Rückversand
Menu

Was eigentlich bedeutet Meal Prep?

Montag 21 Oktober 2019

Es ist ganz einfach: Meal Prep (oder Meal Prepping) bedeutet nichts anderes als das Vorkochen von Mahlzeiten. Dies kannst Du an einem beliebigen Tag in der Woche tun oder auf mehrere Tage verteilt. Das heißt, Du backst gleich einen größeren Stapel Pfannkuchen, kochst eine extragroße Pfanne mit Curry oder bereitest gleich mehrere verschiedene Couscous-Salate zu. Wenn Du diese Meal Prep Gerichte danach im Kühlschrank oder Tiefkühler aufbewahrst, hast Du die komplette nächste Woche etwas davon.

Auch Du kannst Meal Prep!

Um gleich einmal mit einem der größten Vorurteile über das Meal Prepping aufzuräumen: Meal Prep ist nicht allein Fitness-Freaks vorbehalten. Im Gegenteil: Das Vorbereiten von Meal Prep Mahlzeiten ist ideal für gestresste Mütter und Väter, angehende Jung-Unternehmer und alle anderen, die viel arbeiten und wenig Zeit im Alltag haben. Also eigentlich perfekt für alle, die einen chronisch vollen Terminkalender haben und einfach mal wieder etwas mehr Zeit für die schönen Dinge im Leben haben möchten. Probier Meal Prep also ruhig einmal aus!

> Mehr zum Meal Prep

‹ zurück zur Übersicht